Kuba – Zu lange gehofft – eine Kubanerin plant ihre Zukunft

Kuba Foto: Wiebke Keuneke | wiebkekeuneke.de

Ein Feature von Wiebke Keuneke

Infotext:
Sender: Kulturradio vom RBB
Koproduktion: MDR
Ursendung: 16. 08. 2014
Länge: 29:30 Minuten
Übernahme: SWR
Regie: Wiebke Keuneke und Mareike Maage

Anmoderation/Teasertext:

Es ist nicht einfach mit Celia einen Ort zu finden, an dem sie sich sicher sein kann, dass keiner zuhört. Wenn die junge Kubanerin über ihre Herkunft und ihr Leben spricht, bekommen die Wände Ohren. Das nervt sie. Warum kann man sich nicht frei und offen unterhalten, ohne, dass man sich fürchten muss? Trotz der fehlenden Freiheit liebt Celia ihre Heimat Kuba. Viele ihrer Freunde arbeiten und studieren bereits im Ausland. Auch Celia hat begonnen Sprachen zu lernen. Englisch, Französisch und Deutsch. „Erfolgreich“ und „Gleichgewicht“ sind ihre Lieblingsworte. Wie viele Enttäuschungen braucht es, bis die Vision von der Freiheit über ihre Heimatliebe siegt?

Kuba Foto: Wiebke Keuneke | wiebkekeuneke.de